Pfadfinderbewegung Gutenberg Balzers

Kontaktdaten

Pfadfinderbewegung Gutenberg Balzers, Postfach 301, 9496 Balzers
www.pfadibalzers.li, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstellung

Initiert wurde die erste Gründung der Pfadi Balzers 1938 durch den Roverkommissär aus Vaduz. Aus Leitermangel wurde dann 1949 «der Bestand der Gruppe Balzers» in Frage gestellt und schliesslich wurde das Material im Dezember von der Korpsleitung eingezogen, was das Ende der ersten Generation bedeutete. 1958 wurde unter der Führung von Pfarrer Candreia und Helfern erneut eine Pfadfinderschaft gegründet, die bis 1966 Bestand hatte. Wiederum ein Leitermangel führte zu dieser Entscheidung, da den Pfadfindern die Rekrutierung der Rover verwehrt blib, denn diese mussten gemäss eines Abkommens in die Jungmannschaft eintreten. Die dritte und vorerst letzte Generation wurde 1969 von Prinz Emanuel gegründet.
Neben den wöchentlichen Gruppenstunden finden regelmässig ausserordentliche Abteilungsanlässe statt. Diese Anlässe sind stufenübergreifend und gehören zu einem wichtigen Bestandteil des Jahresprogramms. Das Vereinsjahr startet jeweils mit dem legendären Maskenball am Fasnachtssonntag und dem Suppentag. Im Frühjahr tragen wir an der «Waldpotzete» den herumliegenden Abfall aus dem Wald zusammen und betreiben einen Stand am Jahrmarkt. Darauf folgt das beliebte Pfingstlager auf dem Lagerplatz «Oberäckerle» und die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession. Die stufeneigenen Sommerlager bilden unumstritten den jährlichen Höhepunkt. Als Dank an unsere Leiter unternehmen wir jeweils im Herbst einen Leiterausflug, um den Gruppenhalt zu festigen. Die gemeinsame Weihnachtsfeier bildet sozusagen den Jahresabschluss, wobei die Weitergabe des Betlehemlichts und der Glühweinausschank an Heilig Abend nicht vergessen werden dürfen.
Seit dem Jahr 2010 dürfen wir auch die Mormele in unserer Abteilung begrüssen, unsere jüngsten Mitglieder, welche zwischen vier und sechs Jahre alt sind und sich einmal im Monat treffen.

Spezielle Traditionen

Pfadiball, alljährliches Abteilungspfingstlager im Oberäckerle